AIM Studio Christian Dückminor Profilfoto

Studio für Design & Animation

Christian Dückminor ist Art Director & Designer. Seine Expertisen liegen in den Bereichen Logo Design, Web Design, Animation & Print. Seit 2006 unterstützt er Startups, kleine und mittelständische Unternehmen sowie Konzerne beim Entwickeln ihrer visuellen Kommunikationsmaßnahmen.

Nach dem erfolgreichen Abschluss an der Blocherer Schule für Kommunikationsdesign gründete Christian Dückminor im Jahr 2006 sein Studio. Nach einem zweijährigen Auslandsaufenthalt in London kehrte er mit einem Bachelor in Graphic Design und einem Master in Motion Graphics nach München zurück. Christian entwickelte bereits visuellen Content für VW, Audi, Seat und das Red Bull Media House und arbeitete vor Ort auf internationalen Automobilausstellungen wie Genf, Beijing und Shanghai.

Die in Theorie und Praxis gesammelten Erfahrungen gab er als engagierter Dozent im Fachbereich “Produktionstechniken für digitale Medien” an der Blocherer Schule in München an Studierende weiter.

Darüber hinaus ist sein Studio heute “Preferred Partner” der ProSiebenSat.1 Media SE.

SEIT 2015
ProSiebenSat.1 Media SE | Preferred Partner
2013 – 2014
Blocherer Schule, München | Dozent: Produktionstechniken für digitale Medien
2011 – 2013
PIXOMONDO | Externer Motion Graphics Artist
2008 – 2009
Middlesex University, London | Master of Moving Images: Film Video Interactive Arts
2007 – 2008
Middlesex University, London | Bachelor of Arts: Graphic Design
2001 – 2005
Blocherer Schule, München | Kommunikationsdesign

Diese Kunden & Marken durfte ich bereits unterstützen

AIM Studio Christian Dückminor Profil Kunden und Marken 1
AIM Studio Christian Dückminor Profil Kunden und Marken 2

Mein Studio in Eching bei München

Dieser Design-Prozess ist die Grundlage
meiner Projekte

1. verstehen

Der direkteste Weg um zu verstehen, was die grundlegende Motivation und das Ziel Ihres Projekts ist, ist ein persönliches Erstgespräch. In diesem Gespräch sammeln wir gemeinsam alle relevanten Informationen und erstellen ein schriftliches Briefing.

2. gestalten

Die in der ersten Phase des Design-Prozesses gesammelten Informationen werden nun in unterschiedlichen Konzepten und Lösungswegen visualisiert und präsentiert.

3. testen

Durch interne Test-Phasen und Qualitätskontrollen werden wichtige Feedback-Informationen gesammelt.

4. optimieren

Durch das Einholen von Feedback und dessen Analyse verbessere ich stetig Ihre Produkte und trage so zum langfristigen Wachstum Ihrer Marke bei.

5. anwenden

Dies ist der finale Schritt im Design-Prozess. Nach Ihrer schriftlichen Freigabe der erarbeiteten Designs werden diese produziert.

Hier finden Sie meine bisherigen Video- & Animationsprojekte

Meine Projekte wurden bereits mehrfach veröffentlicht und ausgezeichnet

Auszeichnungen

EYES & EARS – GOLD
ProSieben | Young Sheldon – Best On-Air Program Spot: Comedy

PROMAX BDA – GOLD
Sat.1 | Jack the Ripper – Kampagnen Webseite

PROMAX BDA – SILBER
sixx | Sexy Beasts – Kampagnen Webseite

PROMAX BDA – BRONZE
Sat.1 GOLD | Haustier-Finder – Kampagnen Webseite

Veröffentlichungen

LOS LOGOS 7
Print – FIVA – Logo Design

LOS LOGOS 6
Print – Galactic Giant – Logo Design

LOS LOGOS COMPASS
Print – Ultraform – Logo Design

BRAND! VOL. 5
Print – AIM Studio – Corporate Design

BRAND BOOK 2
Print – AIM Studio – Corporate Design

VISRES – ZINE 3
Print – Digital Lion – Illustration

DESIGN MADE IN GERMANY
Online – AIM Studio – Logo Design

LOOKS LIKE GOOD DESIGN
Online – Breaking through the Noise – Zine

DESIGN WE LIKE
Online – SAFARI – A Photographic Dokumentary – Editorial

Vorträge

IFOG AKADEMIE
Portfolio Präsentation

MUNICH CREATIVE BUSINESS WEEK
Blocherer Schule – Behind the Screen

MUNICH CREATIVE BUSINESS WEEK
Blocherer Schule – Human Brand Relation

BLOCHERER SCHULE
Portfolio Präsentatio

OPEN SPACE MUNICH
Blocherer Schule – Selbst initiierte Kunst & Design Vortragsreihe

Auswahl meiner Weiteren selbst initiierten Arbeiten

Dies sind einige Experimente aus den Bereichen Fotografie, Web Design, Logo Design und Print. Es ist mir sehr wichtig, neue Ideen zu visualisieren und auch medienübergreifende Ansätze zu testen. Vielseitigkeit, Neugier und Zuverlässigkeit sind meine Kernwerte.